Datenschutzerklärung

Slots4play.com gehört S4P Media und setzt daher die Datenschutzrichtlinien des Unternehmens durch.

Bei S4P Media („S4P Media“, „wir“, „uns“) verarbeiten wir auf unseren Websites („Sie“) personenbezogene Daten unserer Kunden und Besucher. Wir bemühen uns, Ihre persönlichen Daten mit Sorgfalt zu behandeln, sie sicher zu halten und die Datenschutzgesetze einzuhalten.

S4P Media beschäftigt sich mit Performance-Marketing und Online-Lead-Generierung mit Hauptsitz in Großbritannien.

So funktioniert diese Richtlinie

Mit dieser Richtlinie soll erläutert werden, wann, warum und wie wir Informationen verarbeiten, die sich möglicherweise auf Sie beziehen („personenbezogene Daten“). Es enthält auch wichtige Informationen zu Ihren gesetzlichen Rechten. Diese Richtlinie soll weder die Bedingungen eines Vertrags mit uns noch die datenschutzrechtlichen Rechte außer Kraft setzen.

  1. Wer ist für die Pflege Ihrer persönlichen Daten verantwortlich?

S4P Media Ltd mit der registrierten Adresse B005 Trident Business Centrem, 89 Bickersteth Road, London, England, SW17 9SH, ist hauptsächlich für die Pflege Ihrer persönlichen Daten (Ihres Datenverantwortlichen) verantwortlich. Datenverantwortlicher ist das Unternehmen, das die Mittel und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt.

Sie sollten sich bewusst sein, dass wir zwar hauptsächlich für die Pflege Ihrer persönlichen Daten verantwortlich sind, die Informationen jedoch möglicherweise in Datenbanken gespeichert sind, auf die andere Unternehmen zugreifen können. Beim Zugriff auf Ihre persönlichen Daten halten sich alle Unternehmen an die in dieser Richtlinie festgelegten Standards.

S4P Media ist ein eingetragenes Unternehmen in Großbritannien.

  1. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir können die folgenden persönlichen Daten über Sie verarbeiten:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Telefonnummer
  • IP-Adresse
  • Standortdaten
  • Nutzung der Website
  • Alter
  1. Wofür verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten und wann verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

S4P Media sammelt Informationen direkt von Ihnen, wenn Sie unsere Dienste nutzen oder unsere Websites besuchen.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um:

  • Versenden von Werbe-E-Mails zu Produkten und Dienstleistungen. Siehe auch Abschnitt 6 über Direktmarketing.
  • Analysieren Sie Informationen in unseren Systemen und Datenbanken, um die Art und Weise, wie wir unser Geschäft und unsere Websites gemäß den Benutzerpräferenzen betreiben, zu verbessern und einen besseren Service und eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.
  • Verbessern und zielen Sie auf Anzeigen, die Sie von uns erhalten.
  • Registrieren Sie sich für ein Chat-Forum oder eine Community, sofern wir diese zur Verfügung stellen, in der Sie Kommentare abgeben können.
  • unsere gesetzlichen Verpflichtungen oder Rechte erfüllen oder ausüben.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in diesem Abschnitt 3 genannten Zwecken verarbeiten und sind davon überzeugt, dass:

  • Sie haben uns Ihre Zustimmung gegeben, die Daten auf diese Weise zu verwenden, oder
  • Unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um „berechtigte Interessen“, die wir als Unternehmen haben, zu unterstützen (z. B. um unsere Produkte zu verbessern oder Analysen in unseren Datensätzen durchzuführen), und zwar auf eine Weise, die verhältnismäßig ist und Ihre Privatsphäre respektiert.
  1. Mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir arbeiten mit vielen Dritten zusammen, um unser Geschäft zu verwalten und Dienstleistungen zu erbringen.

Diese Dritten müssen möglicherweise von Zeit zu Zeit Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben:

  • Unser Mailing-Anwendungsanbieter Forfront LTD mit der Adresse: Renaissance House, 32 Upper High Street, Epsom KT17 4QJ.
  • Unsere Analysedienstleister (wie Google, Facebook, BING), die personenbezogene Daten für ihre eigenen Zwecke als Datencontroller verarbeiten. Bitte beachten Sie unsere Cookie-Richtlinien Im Anhang unten erfahren Sie, wie Sie den Zugriff von Analytics-Anbietern auf Ihre persönlichen Daten verhindern können.
  • Dienstanbieter oder Datenverarbeiter, die Ihre persönlichen Daten gemäß unseren Anweisungen verarbeiten, z. B. Cloud-Dienste.
  • Wenn wir zur Offenlegung verpflichtet sind, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder unsere Interessen oder Sicherheiten zu schützen.
  • Für den Fall, dass wir ein Geschäft oder Vermögen verkaufen, kaufen oder neu organisieren oder wenn unser Vermögen von einem Dritten, einschließlich potenzieller Verkäufer oder Käufer, erworben wird.
  1. Internationale Überweisungen

Internationale Übermittlungen bedeuten, dass personenbezogene Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union übertragen werden.

Wie in Abschnitt 4 oben dargelegt, können wir Dritten, die sich möglicherweise außerhalb der Europäischen Union befinden, den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gewähren.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn wir eine rechtliche oder behördliche Anfrage von einer ausländischen Strafverfolgungsbehörde außerhalb der Europäischen Union erhalten.

Wir werden stets Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass jeder internationale Informationsaustausch zum Schutz Ihrer Rechte und Interessen verwaltet wird. Alle Anfragen nach Informationen, die wir von Strafverfolgungsbehörden oder Aufsichtsbehörden erhalten, werden sorgfältig geprüft, bevor personenbezogene Daten offengelegt werden.

Sie haben das Recht, uns um weitere Informationen zu den oben genannten Sicherheitsvorkehrungen zu bitten. Kontaktieren Sie uns (siehe Abschnitt 8), wenn Sie weitere Informationen wünschen.

  1. Direktmarketing

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen zu Produkten und Dienstleistungen zu senden, die wir und unsere Partner beispielsweise für Online-Casinos, Sportwetten und Finanzdienstleistungen anbieten. Dies kann in Form von E-Mail oder gezielter Online-Werbung erfolgen.

In einigen Fällen basiert unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken auf unseren berechtigten Interessen (siehe Abschnitt 3 oben).

Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, basiert dies auf Ihrer Zustimmung.

Sie haben jederzeit das Recht, Nein zu weiterem Direktmarketing zu sagen. Sie können den Opt-out-Link verwenden, den Sie in allen Direktmarketing-Mitteilungen finden, oder indem Sie uns kontaktieren (siehe Abschnitt 8).

Wir unternehmen Schritte, um das Direktmarketing auf ein angemessenes und angemessenes Maß zu beschränken und Ihnen Mitteilungen zu senden, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse oder relevant sind, basierend auf den Informationen, die wir über Sie haben.

  1. Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie dies für die in Abschnitt 3 dieser Richtlinie aufgeführten Zwecke zumutbar ist.

Wir pflegen eine Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung für personenbezogene Daten, die wir betreuen. Wenn Ihre persönlichen Daten nicht mehr benötigt werden, stellen wir sicher, dass sie entweder sicher gelöscht oder anonymisiert werden.

  1. Was sind deine Rechte?

Sie haben eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Weitere Informationen zu diesen Rechten finden Sie in der weiter unten aufgeführten Tabelle.

Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie uns per E-Mail an kontaktieren

legal@s4pmedia.co.uk oder schriftlich an S4P Media unter der in Abschnitt 1 oben angegebenen Adresse.

Bitte beachten Sie Folgendes, wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten:

Zugriff auf

Sie können uns bitten:

  • bestätigen Sie, ob wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten;
  • Geben Sie eine Kopie dieser Daten.
  • Sie erhalten weitere Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten, z. B. welche Daten wir haben, wofür wir sie verwenden, an wen wir sie weitergeben, ob wir sie außerhalb der EU übertragen und wie wir sie schützen, wie lange wir sie aufbewahren, wofür Rechte, die Sie haben, wie Sie eine Beschwerde einreichen können, woher wir Ihre Daten haben und ob wir eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung durchgeführt haben, sofern Ihnen in dieser Richtlinie noch keine Informationen zur Verfügung gestellt wurden.

Berichtigung

  • Sie können uns bitten, ungenaue personenbezogene Daten zu korrigieren.
  • Wir können versuchen, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen, bevor wir sie korrigieren.

Löschen

Sie können uns bitten, Ihre persönlichen Daten zu löschen, aber nur wo:

  • es wird nicht mehr für die Zwecke benötigt, für die es gesammelt wurde; oder
  • Sie haben Ihre Einwilligung widerrufen (wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruhte). oder
  • nach einem erfolgreichen Widerspruchsrecht (siehe 'Einspruch' unten); oder es wurde rechtswidrig verarbeitet; oder • einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

Wir sind nicht verpflichtet, Ihrer Aufforderung zum Löschen Ihrer persönlichen Daten nachzukommen, wenn die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erforderlich ist:

  • zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder
  • zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;

Es gibt bestimmte andere Umstände, unter denen wir Ihrer Löschanforderung nicht nachkommen müssen, obwohl dies die wahrscheinlichsten Umstände sind, unter denen wir diese Anforderung ablehnen würden.

Beschränkung

Sie können uns bitten, Ihre persönlichen Daten einzuschränken (dh zu speichern, aber nicht zu verwenden), aber nur dort, wo:

  • seine Richtigkeit wird bestritten (siehe Berichtigung), damit wir seine Richtigkeit überprüfen können; oder
  • Die Verarbeitung ist rechtswidrig, Sie möchten jedoch nicht, dass sie gelöscht wird. oder
  • es wird nicht mehr für die Zwecke benötigt, für die es gesammelt wurde, aber wir brauchen es immer noch, um rechtliche Ansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; oder
  • Sie haben von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht, und die Überprüfung der vorrangigen Gründe steht noch aus.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten nach einem Antrag auf Einschränkung weiterhin verwenden, wobei:

  • Wir haben Ihre Zustimmung. oder
  • Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; oder
  • die Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person zu schützen.

Portability

Sie können uns bitten, Ihnen Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten, maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen, oder Sie können verlangen, dass sie direkt auf einen anderen Datenverantwortlichen portiert werden, jedoch jeweils nur dort, wo:

  • Die Verarbeitung basiert auf Ihrer Zustimmung oder der Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen. und
  • Die Verarbeitung erfolgt automatisiert.

Einwand

Sie können jeder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, deren Rechtsgrundlage unsere „berechtigten Interessen“ sind, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Grundrechte und -freiheiten unsere berechtigten Interessen überwiegen.

Wir haben die Gelegenheit zu zeigen, dass wir zwingende berechtigte Interessen haben, die Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen.

Internationale Überweisungen

Sie können eine Kopie oder einen Verweis auf die Schutzmaßnahmen anfordern, mit denen Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden.

Wir können Datenübertragungsvereinbarungen oder verwandte Dokumente (dh bestimmte in diesen Dokumenten enthaltene Informationen verdecken) aus Gründen der kommerziellen Sensibilität redigieren.

Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, bei der zuständigen örtlichen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.

Wir bitten Sie, zunächst zu versuchen, Probleme mit uns zu lösen. Sie haben jedoch das Recht, sich jederzeit an Ihre Aufsichtsbehörde zu wenden.

 

Letzte Aktualisierung: 23. Dezember 2019